https://www.rt.com/op-edge/314145-refugee-migrants-eu-crisis/

 

http://www.rp-online.de/politik/eu/mazedonien-kapituliert-vor-fluechtlingsansturm-aid-1.5316879

 

skopje, unity hostel, marakana, havana german girl elle and anna poland, old brewery,

meet at statues

 

hitchhike bitola kemal atatürk museum highets mountain here

 

http://www.rt.com/news/312935-macedonia-emergency-migrants-crisis/

 

http://www.rtdeutsch.com/29630/international/ausnahmezustand-auf-dem-balkan-mazedonische-polizei-und-armee-geht-gegen-tausende-fluechtlinge-mit-traenengas-vor/

 

 

beer festival, electoronic festival matka

 

marakana, city park

 

 

bucharest deal 100 years terrirtory greece

independence 1991 by referendum they alone.

 

 

tomatoes and paprika, pepperoini

-----

 

1963 almost whole skopje destroyed by earthquake, beautfiul archtecture one of the most.

 

natalja raimondo aprl may, only in macedonia.

 

matka: emerald water

courtyard of the associatio of authors and composers restaurant

sieckmeyer makedonia

 

mother teresa born in skopje, albanian

 

bitola

"sie sind besonders gut gekleidet, es gibt viele attraktive mädchen, alle scheinen so fröhlich"  95

 

"Olivera: Ich war als restaurateurin für die farbliche gestaltung der ganzen straße verantwortlich. In Wien Habe ich Straßen gesehen, die so ähnlich sind. Daran habe ich mich orientiert."

 

"In diese Stadt muss man sich einfach verlieben."

 

kruevo "iz was the first democracy n the balkans". lasted onl 10 days.

 

pelagonien (bitola)

 

ohrid . the pearl of macedona

 

two inluential christian missionaries, kiril and metodij, developed the first writtt form of the sla language, known as glagolica. This was late simplified by their followes, Naum and Kliment, who ame it "Cyrillic"" script in honor of kiril, theri teacher. Kliment founded he first slav university. they were responsible for turing ohrid into an important cutural and religious cetre..

 

edifices

 

proximity to the water

-------

 

unzureichende kohlevorkommen strpm auch durch stauseen produzieren.

 

---------

4 first uni in europe n ohrid on plaosnik

 

one of the three oldest techtonc lakes on earh 5

 

95  skopje declared city of world solidarity

 

ohrd amphitheatr discovered in 2000 minimal damage, small restoration

 

 

 

"Mene Geschchte s nicht agenehm, sie ist nicht süß und harmonisch wie die erfundenen geschchten sie schmeckt nah unsinn und verwirrugn, ach wahnsinn und traum wie das leben aller menschen die sich ncht mehr beluegen wolllen.

 

12 "Gewiss, ichh gehörte zur hellen und richtigen Welt ich war meiner Eltern Kind, aber wohin ich auge und ohr richtete, ueerall war das andere da, und ich lbte auch im anderen obwohl es mr oft fremd und unheimlich war, obwohl man dort regellmäßig schlechtes gewissen und angst bekam. " 13

 

chh lebte soga zurzin am alllibstn n er erbotenen wel, nd oft war die heimkehr ns helle - so otwendig und so gut sie auch sein mochte - ins lageligere und ödere."

 

24

zum ersten mal kostete ich den tod, und der tod schmeckt bitter , denn er ist geburt ist angst und bangnis vor furchtbarer neuerung

 

 

 

Mazedonien:

Nach der Rückkehr nach Mazedonien lag der Fokus nicht länger auf das Reisen, sondern auf das Arbeiten. Der Urlaub war vorbei. Nicht nur würde ich wie üblich vom Ausland aus Aufträge aus Deutschland entgegennehmen, sondern erstmals im Ausland für eine lokale Institution arbeiten. Und 

nichts kam gelegener als die Nachtschicht in einem Hostel zu übernehmen, damit ich tagsüber in Ruhe telefonieren kann und in einer Umgebung bin, wo ich mich schon immer wohl gefühlt habe. Nach hunderten von Aufenthalten in Hostels würde ich nun alles aus der Perspektive des Personals erleben. Es war ein großes Hin und Her, und ursprünglich hielt ich mich im Unity Hostel auf und sollte dort arbeiten. Da war aber dann doch alles voll und es ging dann ins Lounge Hostel.

 

In Mostar fragten mich die Besitzer eines jungen Hostels, was sie tun könnten um mehr Leute anzulocken. Und sehr viele der Dinge, die ich vorschlug, sah ich nun im Hostel, wo ich arbeiten würde. Nicht ohne Grund ist es das am besten bewertete Hostel in ganz Skopje, wie ich erst in der letzte Woche erfahren würde. Es ist sehr gut organisiert ohne zu kontrolliert zu sein. Der Aufenthaltsraum ist riesig und mit diversen Antiquitäten wie eine Schreibmaschine, ein Drehscheibentelefon und einem aalten Radio ausgestattet. Der hinter Flügel des Aufenthaltsraumes sind die String-Kunstwerke der Besitzerin, die zugleich Architektin und musikalisch begabt ist, was sich in der Art wie sie das Hostel ausgestattet hat, wiederspiegelt. Abgesehen von dieser Kunstausstellung mtten  Hostel sind die Wände in allen mglichen Räumlichkeiten gefüllt mit philosophische Weisheiten, Botschaften mit einem guten Schuss Humor, und natürlich auch mit Botschaften, in denen um Rücksicht auf die Sauberkeit, auf schlafende Reisende etc. genommen wird.

 

Im Hostel findet man an jeder Ecke allerlei Informationen. Natürlich auch zu den unmittelbaren Ausflugmglichkeiten wie etwa Matka, das noch recht unbekannte schöne Pflaster, das man für 60 cent in einer halben Stunde erreicht.

 

Im Hostel höre ich mir an, wie die vielen Reisenden von Ohrid schwärmen und sie erinnern mich an eine schöne Zeit vor zwei Jahren zurück. 

 


 

Ein Hostel kann niemals gut funktionieren, wenn

 

 

Mit meinem Freund Aleks, der mit und Yulia gemeinsam mit seiner Freundin Ana die Stadt ein wenig gezeigt hat vor zwei Jahren, treffe ich mich auf ein hausgemachtes Bier im Old Brewery, sowie auf eine Pizza, die in Mazedonien logischerweise sehr gut schmeckt, denn bereits im Hostel habe ich gemerkt, wie lecker die organisch angewachsenen Tomaten schmecken, und diese Region ist auch bekannt für ihre scharfen Pepperonis.

 

Samstag Nachts fühlt es sich wie Heimvorteil im Club Marakana an, wo jede Nacht eine Liveband spielt, und wo Samstags alles mögliche gecovert wird, was das Rockerherz begehrt.

 

 

 

electricity in macedonia with heaters costs 350, otherwise way more average income is 200

 

gas resources of Russa, geopolitical circumstances hiner development of Macedonia

 

 

Travel Projects

I.    Around the World (2010)                                                           

II.   Stairway to Heaven (2011)

III.  Travelution (2012)

IV.  Era of Epicness (2013)

V.   Emergency Exits (2014)

VI.  The Slippery Path of Uncertainty (2015)

VII. Age of Turbulence (2016)

VIII. Against All Odds (2017)

IX.  Evasive Maneuvers (2018)

 X.  Home is Everywhere (2019)

XI. ??? (2020)