"Bismillah". Die arabische Schrift, die sich mit dem Satz "Im Namen Gottes" übersetzen lässt, wirkt in Foz du Iguacu nahe der paraguayanischen Grenze recht befremdlich, wenn auch die Pietät in dieser Region noch viel stärker präsent ist als im Abendland. "Bismillah", so heißt die der Freiheitsbrücke nächstgelegene Motorrad-Taxistation.

 

Bereits bei meiner Ankunft fiel mir die libanesische Minderheit auf, deren Religionszugehörigkeit sich oftmals durch das optische Auftreten zu erkennen gab. Wie enstand diese libanesische Minderheit hier?

 

Schnell wurde spekuliert, dass

Travel Projects

I.    Around the World (2010)                                                           

II.   Stairway to Heaven (2011)

III.  Travelution (2012)

IV.  Era of Epicness (2013)

V.   Emergency Exits (2014)

VI.  The Slippery Path of Uncertainty (2015)

VII. Age of Turbulence (2016)

VIII. Against All Odds (2017)

IX.  Evasive Maneuvers (2018)

 X.  Home is Everywhere (2019)

XI. ??? (2020)